Ayurveda

Der Begriff Ayurveda stammt aus dem Sanskrit und bedeutet: "Das Wissen vom Leben".

Schon vor über 5000 Jahren wurde dieses Wissen praktiziert und beschreibt Heilmittel und Methoden. Bereits berühmte Ärzte des Altertums wie Hippokrates oder Galenius Galen griffen auf die Erkenntnisse von Ayurveda zurück. Trotz der Erfolge der modernen Medizin im Kampf gegen Krankheiten besinnen sich viele Menschen auf die Selbstheilungskräfte der Natur zurück. Der Mensch wird nicht nur als komplizierte Maschine aus Blut, Knochen und Nerven gesehen, sondern als hochsensible Einheit von Körper, Geist und Seele. Ayurveda ist jedoch mehr als eine Massage, mehr als Ernährung, es ist eine Lebensphilosophie, die viel Wohlbefinden, Gesundheit und Freude in Ihr Leben bringen kann und Ihnen hilft, ein langes und gesundes Leben zu führen.

Ayurveda bietet eine Vielfalt an Massagen und Ölbehandlungen, die Körper und Psyche gleichermaßen gut tun. Neben dem genussvollen Wohlfühlfaktor aber kann eine Ayurveda-Therapie noch viel mehr: so kann sie z. B. eine Hilfe bei muskulären, neuralgischen und rheumatischen Beschwerden des Bewegungsapparates sein. Bei Befindlichkeitsstörungen wie Nervosität, Burnout oder Hauterkrankungen dienen ayurvedische Behandlungen als wirkungsvolle Prävention, sind sie doch ein entspannender Ausgleich zum Alltag.

In meinem Ayurveda-Programm biete ich unter anderem an:

Gesundheitstag
Verwöhn-Dich-Tag
Rosenblüten-Tag
Kuren (1-Tages-Kur bis 5-Tages-Kur)
Schönheits-Pflege für alle Hauttypen
Synchron-Massage vierhändig: Die Königsdisziplin im Original Ayurveda
Mukabhyanga (Gesichtsmassage mit Packung)
Pada Abhyanga: Ayurvedische Fußmassage, beruhigend und harmonisierend
Shirodhara Stirnölguss
Wärmebehandlung mit Kräutersäckchen und Öl bzw. mit Reissäckchen und Milch
Ayurvedische Kosmetikbehandlungen
… und vieles mehr


Alle Anwendungen stimme ich gern mit Ihnen auf Ihre individuellen Wünsche ab.

Back to Top